Gillette empfiehlt: „Geh´und frag Deinen Vater!“

WERBUNG

In der heutigen Zeit, in der die Arbeit mitunter den größten Teil in unserem Leben einnimmt, Google alle Fragen beantwortet und große Lieferanten per Online-Bestellung alle Dinge des täglichen Lebens liefern, hat man die klassischne Werte und die Quellen der Weisheit irgendwie vergessen.

Und nein! Es ist nicht Google! ;-) Nein, die Rede ist von unseren Eltern. Das Mama immer alles weiß und zu allem etwas zu sagem hat, das wissen wir. Aber wahre Weisheit und Lebenserfahrung kommt vom Vater. Besonders für die Söhne.

Laut einer von P&G in Auftrag gegebenen Studie kommunizieren nur noch 13% mit ihren Vätern wenn sie eine Frage haben, wie z.B. in welche Wohnung man ziehen soll, welches Auto man kaufen könnte oder – wie man sich richtig rasiert. Google kann euch diese Fragen nicht beantworten. Euer Vater schon. Zumindest das mit dem Rasieren. Und seine Meinung zu Wohnung und Auto ist sicher ebenso wichtig. Die einfühlsame Herangehensweise eines Vaters, der jede unserer Ecken und Kanten versteht und zu schätzen weiß, ist dagegen unersetzlich.

Am 25. Mai ist wieder Vatertag und zu diesem Anlass legt Gilette euch nahe, einfach mal wieder euren Vater zu fragen, anstatt Stunden zu verschwenden, die richtigen Begriffe in die Suchleiste einzugeben.

Der coole Clip hierzu gefällt uns sehr. Euch auch? Da mein Vater gerade im Krankenhaus liegt, werde ich nach diesem Artikel den Hörer in die Hand nehmen und ihn fragen, wie es ihm geht, ob alles in Ordnung ist und wann wir uns wiedersehen. Ernsthaft Leute! Umso älter man wird, umso wichtiger wird all das. Glaubt es mir.

Hier könnt ihr z.B. den ProShield Chill oder den Fusion ProGlide Flexball von Gillette im Geschenkset besorgen. Für Papa. Vatertag 2017. Diese sind seit Mitte April erhältlich.

Hier der angesprochene Clip.

… in Kooperation mit Procter & Gamble.


Chef hier. Kind der 70er. Blogs und Content seit Ende der 90er. Viele eigene Projekte und Dienstleister für andere. Immer schon "irgendwas mit Medien". #digitalnative #blogger