Ikea macht sein Trådfri Lichtsystem kompatibel mit Siri, Alexa und co!

IKEA will mit dem Trådfri Beleuchtungssytem den smart lighting Markt revolutionieren! Nun ist das Produkt auch mit virtuellen Assistenten wie Siri kompatibel!

Bereit für eine kräftige Ladung smart home? IKEA erobert den Markt aktuell für sich, wobei das Beleuchtungssystem Trådfri dabei an vorderster Front steht. Das System erlaubt es dem Besitzer, das Licht entweder per App oder per seperater Fernbedienung zu steuern. Hinzu kommt ein Bewegungsmelder, der das Licht bei Verlassen des Raumes automatisch ausschaltet – sehr cool!
ikea Trådfri smart home

Nun kommt hinzu: Das ganze System wird bald auch mit virtuellen Assistenten wie Siri, Alexa oder Google Assistant kompatibel sein. Somit werden eure Glühbirnen, LED Panels etc. schon bald über eure Stimme steuerbar sein. Genial! Mehrere hilfreiche Tipps zum Produkt findet ihr auf dem YouTube Kanal von IKEA.

Willkommen in der Zukunft! Mal sehen, wann wir uns dieses System zulegen…