Der Trailer von „Everything“ ist für einen Academy Award nominiert!

Der brillante Trailer zu „Everything“, einem Spiel von David OReilly, ist Anwärter auf einen Academy Award!

Wir berichten ja nicht oft über Trailer zu Videospielen, aber hier muss es einfach sein. Der Trailer von „Everything“ ist nämlich so genial und tiefgängig, dass sogar das Team der Academy Awards auf ihn aufmerksam geworden ist und ihn glatt in der Kategorie „Bester animierter Kurzfilm“ nominiert hat! Zurecht, denn nicht nur unsere Reaktion auf den Trailer, sondern auch die vieler User auf YouTube sah in etwa so aus:

everything trailer reaction

Was der Kommentator damit meint? Den zuerst sehr verwirrenden Stil des Trailers! Zu sehen sind nämlich in den ersten paar Sekunden ausschließlich Tiere, die sich per Vorwärts – und Rückwärtsrolle fortbewegen. Durch die Erzählungen des britischen Philosophen Alan Watts und die unglaublichen Bilder, die das Spiel schließlich erzeugt, stellt man schließlich allerdings seine Perspektive auf die Dinge und sich selbst ausnahmslos in Frage. Mind blowing!

Ein Videospiel, welches neben den ganzen Preisen der Gamingbranche noch einen Academy Award abräumt? Wir drücken die Daumen!