Costa Cordalis gekidnappt wegen Danone OIKOS Rezept! #werbung

Danone hat einen neuen Joghurt griechischer Art auf den Markt gebracht.

OIKOS heißt er und er schmeckt, als hätte man ein traditionelles Rezept aus Griechenland für seine Produktion genutzt.

WERBUNG

Costa Cordalis Oma OikosDer Begriff „OIKOS“ stammt aus dem Griechischen und beschreibt den Lebensmittelpunkt eines jeden Hauses. Die Küche. Dort, wo in Griechenland gekocht, gelebt, gefeiert und gegessen wird. Hier treffen auch geschmacklich die besten Zutaten, viel Liebe und Geduld aufeinander. Hier entstehen mitunter die leckersten Gerichte. So wie OIKOS.

Costa Cordalis Oma OikosMilch aus der Region wird für Oikos speziell behandelt, um eine leckere Basis zu haben. Spezielle Joghurtkulturen werden hinzugegeben – ganz nach Omas Geheimrezept. Den intensiven Geschmack erreicht man durch ein Verfahren, das der Fachmann Fermentation nennt. Die besondere Cremigkeit des fast fertigen Joghurts erreicht man durch stetige Bewegung und eine konstante Kühlung. Klingt lecker? Solltet ihr mal probieren.

Wo das Problem liegt, wollt ihr wissen?

Wie oben beschrieben, liegt OIKOS ein traditionelles Geheimrezept zu Grunde. Genau darum schmeckt er so köstlich und lecker. Ein Rezept, wie es nur eine Oma seit Generationen hüten und weitergeben kann. Und hier kommen wir zum Problem. Denn genau so eine resolute griechische Oma behauptet, Danone habe ihr Rezept gestohlen.

Aus diesem Grund fordert sie nun mit aller Härte ihr Rezept zurück und taucht aktuell in jedem Werbespot der Marke auf, um den Zuschauer darauf aufmerksam zu machen, dass der neue Danone OIKOS Joghurt exakt so schmeckt, wie der, den sie selber macht.

Aber die Gute geht noch weiter. In diesem neuen Spot hier, welcher gestern Morgen zuerst auf Facebook auftauchte, eskaliert die Situation und gerät ein bisschen außer Kontrolle. Unser aller Lieblingsgrieche und Katzenberger-Schwiegervater Costa Cordalis wird nach einem Auftritt und mit einem Löffel OIKOS Joghurt im Mund gekidnappt. Richtig gehört. Costa dient ab sofort als Faustpfand um das Rezept zurück zu bekommen.

Ihr wolltet nicht hören, das habt ihr jetzt davon. Ihr habt meinen OIKOS geklaut – und ich euren Lieblingsgriechen! #BesterJoghurt

Posted by OIKOS on Sonntag, 23. Juli 2017

Wir sind nicht sicher, ob die Situation geklärt werden kann und wie es weitergeht, zwischen Danone und der griechischen Oma.

Wir bleiben aber dran und werden euch definitiv auf dem Laufenden halten.

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Danone.


Chef hier. Kind der 70er. Blogs und Content seit Ende der 90er. Viele eigene Projekte und Dienstleister für andere. Immer schon "irgendwas mit Medien". #digitalnative #blogger