Wir alle machen Fotos auf unseren Reisen, klar. Doch wer hat dieses Jahr das beste dieser Bilder geschossen? Das hat jetzt National Geographic geklärt!

Aus den unterschiedlichsten Ländern kommen die Gewinner des National Geographic 2017 Travel Photography of the Year Contests! Der Wettbewerb wurde dieses Jahr in drei Kategorien aufgeteilt. Natur, Stadt und Menschen sind die Oberthemen gewesen. Dabei gewinnt dieses Jahr ein Mexikaner in der Kategorie Natur: Sergio Tapiro Velasco hat mit seinem beeindruckendem Bild eines gerade ausbrechenden Vulkans, welcher von einem Blitz getroffen wird, völlig verdient den ersten Platz geholt!

national geographic travel photo contest 2017

Den ersten Platz in der Kategorie Stadt geht an den Ungarn Norbert Fritz mit seinem „Levels of reading“-Schnappschuss, welchen er in der Stadtbibliothek Stuttgarts genommen hat.

national geographic travel photo contest 2017

Mit ihrem Foto eines türkischen Tänzers im Licht konnte F. Dilek Uyar den ersten Platz ergattern. Da wir das Bild aus Copyright Gründen jedoch nicht zeigen können, präsentieren wir euch lieber das Foto, welches den zweiten Platz geholt hat: „Interesting Moment“ von Julius Y.!

national geographic travel photo contest 2017

Gerade das Naturfoto finden wir echt beeindruckend! Alle Gewinnerbilder des Contests findet ihr hier.