Passt der Sessel wirklich in mein Zimmer? Und wie würde sich da ein Regal machen? Findet es heraus mit der neuen Augmented Reality App „Place“ von IKEA!

Augmented Reality ist definitiv ein spannendes Konzept. Die Welt durch die Linse des Smartphones ein wenig verändern – das konnte schon Pokemon Go gut und hat viele faszinieren können. Auch die neue App „Place“ von IKEA nutzt ein AR-Konzept. Dabei sollt ihr allerdings keine kleinen Taschenmonster fangen, sondern schauen, wie ihr euren Wohnraum attraktiv und wohnlich gestalten könnt. Über 2.000 Gegenstände des schwedischen Möbelhauses lassen sich mit Hilfe eures Smartphones aktuell in eure Wohnung setzen, mehr werden sicher folgen. Dabei können auch verschiedene Größen und Farben ausgetestet werden – cool!

Der Haken an der Sache? Die App ist aktuell nur im App Store der USA verfügbar. Für uns heißt es also: Warten!