Die Folgen des Massakers in Las Vegas sind für die Betroffenen verheerend. Mit zwei T-Shirts von OBEY könnt ihr ihnen jetzt unter die Arme greifen!

Shepard Fairey, der Kopf hinter OBEY, und seine Agentur Studio Number One haben sich mit der Red Rock Resorts Foundation zusammengetan. Das Ziel der neuen Partnerschaft: Geld für die Betroffenen des Massakers von Las Vegas sammeln! Für diesen Zweck bringt OBEY zwei neue T-Shirts raus. Diese vermitteln in typischer Manier des Künstlers eine starke Nachricht: Las Vegas bleibt stark! Dabei werden die erzielten Gewinne, die durch den Verkauf der Shirts generiert wird, zu 100% an lokale Organisationen gespendet, die sich um Leidtragenden kümmern.

Für 25$ bekommt ihr eines der T-Shirts. Erhältlich sind sie hier!