„Ready to Die“ – 25th Anniversary [Video + Playlist]

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ

Mal ehrlich, Freunde! Zu welchem Album, das seinen 25. Geburtstag feiert, gab es zuvor so viel Liebe?

25 Jahre „Ready to Die“

Richtig! Zu wenigen. Und wenn, waren es Mainstream-Alben von „Superstars“, die von einer sehr breiten Masse von Menschen gehört wurden. Klar, dass man „Thriller“ von Michael Jackson feiern muss oder diverse Releases von Elton John, Queen oder auch Madonna – aber das es zu „Ready to Die“ von The Notorious B.I.G. bereits drei Dokumentationen gibt, das feiere ich sehr.

Ready to Die Notorious B.I.G. Dokumentation Apple
Das eine ist Hip-Hop Evolution auf Netflix. Dort wird das Leben und die Karriere von Christopher Wallace noch einmal solide und informativ aufgearbeitet. 2Pac, Puffy, Ready to Die … etc. Dann kam Amazon mit dem Ding hier um die Ecke. Auch interessant und knapp 9 Minuten lang.

Jetzt legt auch noch Apple Music mit dem Video hier nach. Hier wird ebenso der Weg zu „Ready to Die“ abgebildet. Auch kommen hier Wegbegleiter wie z.B. Lil Cease, Easy Mo Bee etc. zu Wort.

Sehenswert, wenn ihr Fan von Biggie Smalls seid, von The Notorious B.I.G. Darüber hinaus möchte ich euch diese Apple Music Playlist ans Herz legen – in der ihr alle Tracks findet, die für Ready to Die gesampled wurden. Hörenswert! Absolut hörenswert!