Zwei Monate waipu.tv – Unsere Erfahrungen

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ

waipu.tv – Unsere Erfahrungen.

waipu.tv Streaming TV Streaming App Pay-TV

Ich bin ja schon so alt, dass ich mich noch daran erinnern kann, dass wir damals bei meinen Eltern zwar schon ein buntes Fernsehbild hatten, die drei oder vier Sender (+ diverser aus den Niederlanden) aber noch über eine riesige Antenne auf dem Dach empfangen wurden. Das führte bei Schnee und Sturm manchmal sogar dazu, dass das Bild schlechter wurde oder kurzzeitig ganz ausfiel. Wilde Zeiten, damals.

Es wäre nichts so, wie es ist, wär’ es damals nicht gewesen, wie es war!

Irgendwann dann – Mitte der Achtziger – teilte mein Vater mir mit, dass wir ab sofort Sender wie RTL+ oder MTV empfangen können würden. Wie das damals ging, ob wir damals schon Kabelfernsehen hatten oder das Ganze noch über die Antenne lief, das weiss ich nicht. Nur sollte diese neue Programmvielfalt alles verändern, mein ganzes Leben quasi. MTV lief ab diesem Tag quasi immer. Egal, ob im Wohnzimmer oder aber später auch in meinem Zimmer.

Yo! MTV Raps war meine Sendung. Ich sog alles in mich auf, was ich zu sehen bekam. Für mich war das alles so weit weg und wenn Du mir damals erzählt hättest, dass ich mit vielen jungen Künstlern der damaligen Zeit arbeiten, feiern oder Zeit verbringen würde, hätte ich ich Dich ausgelacht. Ich? Der dickliche Typ vom Land? Naja, wer mich kennt, der weiss, dass das Schicksal irgendwann seinen Lauf nahm und wer meinen YouTube Kanal kennt, der weiss, dass es am Ende tatsächlich so gekommen ist. Aber darum sol es hier gar nicht gehen. Sondern nur darum, welchen Einfluss Fernsehen auf mich hatte. Damals wie heute.

waipu.tv Streaming TV Streaming App Pay-TV
Corona made us do it!

Seit März 2020 schaue ich wieder täglich die Nachrichten, um mich zu informieren was in den USA aktuell so los ist, wie das mit Corona weitergeht und was sonst so abgeht in dieser merkwürdigen Welt da draußen. Ich schaue viele Serien, nicht nur auf Netflix, Disney+ oder Amazon Video. Klar, die Online-Medien sind hier und da noch etwas schneller und können besser informieren, als es eine Nachrichtensendung könnte, aber trotzdem hat das Fernsehen immer noch einen wichtigen Platz in unserem Leben.

Zwei Zuhause und ein Büro

Das sich dieses Leben stetig verändert, aktuell massiver als jemals gedacht, haben wir uns daran angepasst. Wir haben Abstand genommen von langen und weiten Urlaubsreisen, haben ein Auto abgeschafft, uns um eines mit niedrigem Verbrauch bemüht und auch sonst achten wir ein wenig mehr auf Ernährung und den Rest unseres Lebens. Wir haben ein kleines Ferienhaus in den Niederlanden, unser Chalet in Zeeland von dem ihr sicher schon gelesen habt, gekauft, um unsere freie Zeit dort zu verbringen. Eine der besten Entscheidungen in unserem bisherigen gemeinsamen Leben.

Dort in den Niederlanden, in unserem Ferienhaus am Meer, wollten wir natürlich auch fernsehen und alle Streaming-Dienste genauso nutzen, wie daheim. Als Serienfans fehlt uns etwas, wenn wir nicht hier und da mal eine Folge unserer aktuellen Lieblingsserie starten können. Viele gute Serien kommen aber auch im Fernsehen, auf Sendern wie Universal TV z.B. – darum war uns beides wichtig. Streaming und Fernsehen im klassischen Sinne. Mit zwei Apple TV Geräten (oder auch Fire TV 4K Sticks von Amazon) ließ sich das wunderbar realisieren.

Fernsehen bekamen wir in den Niederlanden über eine App, die man für knapp unter 10 Euro buchen konnte. Sehr praktisch. Zattoo hatte damals alles, was wir brauchten. Alle wichtigen Sender in HD und viele Spartensender. Wie gesagt, wir waren soweit echt zufrieden. Doch das Leben verändert sich, genau wie die Bedarfe.

waipu.tv Streaming TV Streaming App Pay-TV
Benötigen wir überhaupt einen Kabelanschluss?

Irgendwann wurde uns klar, dass wir auch zuhause keinen klassischen Kabelanschluss mehr benötigten. Unitymedia – jetzt Vodafone – hat dafür +/- 20 Euro berechnet, zusammen mit jeder Menge Sender in HD etc. Die konnten wir uns also sparen und haben dafür die App so gebucht, dass bis zu vier Fernseher gleichzeitig streamen konnten. In Deutschland und im Chalet in den Niederlanden problemlos nutzbar.

Wieso waipu.tv?

Wer unser Blog schon länger verfolgt, der wird sich daran erinnern, dass ich bereits 2016  einen Test von waipu.tv gemacht habe. Schon damals machte der Service eine Menge richtig, war aber – für mich gesprochen – seiner Zeit vorraus und teilweise auch etwas schwer verständlich. Damals ging es so langsam los mit dem Streaming und den Möglichkeiten, die heute keiner mehr missen möchte. Letztens habe ich mich dann mit einem Freund unterhalten, eigentlich über Serien und Filme, die man aktuell im Fernsehen empfangen kann und für die man kein Netflix und Co. benötigt.

Er sprach dabei immer von Filmen und Serien-Staffeln, die ich (noch) gar nicht auf dem Schirm hatte – bis sich herausstellte, dass er das “einmal Alles”-Paket von waipu.tv gebuct hatte, welches großartige Serien- und Filmsender beinhaltet. Etwas, dass es bei Zattoo nicht gibt, aktuell.

Das war unser Grund zu wechseln: Insgesamt 160 Sender, davon einige reine Serien- und Filmsender als Pay-TV Option – davon 135 in HD, die Möglichkeit viele Sendungen und Serien aufzeichnen und später anchauen zu können und ebenso die Möglichkeit mit bis zu vier Geräten gleichzeitig zu schauen. 12,99 Euro sind dafür echt gut investiert. Wichtig: Das mit dem Aufzeichnen der Sendungen kann die Konkurrenz auch, zugegeben.

Es geht hierbei auch nicht darum, die Konkurrenz schlecht zu machen. Wir möchten nur unseren Bedarf erklären und zeigen, wieso etwas für uns besser ist. Das soll auf keinen Flal das Angebot von Zattoo herabsetzen und schlecht machen.

waipu.tv Streaming TV Streaming App Pay-TV
Unsere Erfahrungen?

Waipu.tv haben wir vor gut zwei Monaten in Betrieb genommen. Wir nutzen das Perfect Plus Paket, über das ihr euch hier informieren könnt. Auf unserem neuen Philips 65″ Ambilight Fernseher hier war die Installation der App problemlos möglich und auch über das Apple TV ist das Ganze easy einzurichten. Die App selber ist farblich sehr frisch gestaltet, einfach zu bedienen. Die Sortierung der vielen Fernsehsender lässt sich komfortabel über die Smartphone-App vornehmen – dafür muss man nicht vor dem Fernseher hocken. Auch kann man über die mobile App andere Einstellungen vornehmen, was sehr praktisch ist. waipu.tv läuft auf allen gängigen Browsern, Apple Devices, Google und Android Geräten und allen Tablets, über die mobile App. Somit seid ihr auch unterwegs immer gut versorgt mit Filmen, Serien und dem aktuellen Fernsehprogramm.

Das Fernsehprogramm lädt die App, sowohl auf dem Fernseher als auch auf dem Apple TV bei Programmstart und bietet einem einen sehr umfassenden Blick auf das, was in den nächsten Stunden und Tagen im Fernsehen laufen wird. Auch integriert sich die App und die zuletzt geschauten Sendungen/Sender optisch ansprechend in den Home-Bildschirm unseres Fernsehers – wobei ich glaube, dass das am Fernseher liegt.

Wir testen weiter und werden euch in den nächsten ein bis zwei Wochen unser Fazit über App, Service und alle Funktionen mitteilen, die wir bis jetzt noch gar nicht ausprobieren konnten. Auch haben wir noch lange nicht alle Sender gecheckt, die das Perfect Plus Paket inkl. Pay-TV Paket mitbringen. Interessanterweise kann man seit Kurzem auch Netflix zu seinem waiput.tv Paket hinzubuchen. Aktuell zahlen wir noch extra für Netflix – sollte sich das Ganze aber lohnen und wir weiterhin so zufrieden bleiben, wäre ein Paket aus beidem für uns sicher interessant.

Was ist mit euch?

Wie empfangt ihr euer Fernsehprogramm? Was ist euch wichtig? Muss es in Full-HD aus der App oder der Dose kommen? Schaut ihr überhaupt noch klassisches Fernsehen oder nur Serien bzw. Video on Demand, z.B. in Mediatheken? Uns würde das echt interessieren.

waipu.tv Streaming TV Streaming App Pay-TV
Wichtige Infos zu diesem Artikel:

Dieser wird als Werbung deklariert, da ich für meinen Test von waipu.tv einen kostenlosen Testzeitraum angeboten bekommen habe. Die Anfrage und das Interesse an waipu.tv ging aber von mir aus. Darüber hinaus wurde ich für diesen Artikel nicht bezahlt. Meine Meinung zu waipu.tv hat der kostenlose Testzugang nicht beeinflusst.

waipu.tv – Unsere Erfahrungen

Privacy Preference Center

%d Bloggern gefällt das: