Mansory Torofeo Lamborghini Huracan

Wenn sich Mansory einen Sportwagen krallt, kann die Konkurrenz einpacken. Dieses Mal wurde der Lamborghini Huracan zum Mansory Torofeo.

MANSORY-TOROFEO-Lamborghini-Huracan-fotoshowImage-7292f2cc-895388

Batmobil oder doch reinrassiger Sportwagen? Beim Anblick des von Mansory getunten Lamborghini Huracan kommen selbst Autonarren ins Grübeln. Schließlich kommt der Supersportwagen schon ab Werk mit reichlich Karbonummantelung. Das noch mehr geht beweist das Unternehmen aus der Oberpfalz. Neben dem mattschwarzen Design strahlt vor allem die neu entwickelte Frontschürze in aggressiver Form. Hinzu kommt das neue besonders hell leuchtende Tagfahrlicht im Kristalldesign. Doch nicht nur Äußerlich hat sich beim Torofeo einiges getan. Auch der Antrieb wurde aufgemöbelt. Der 5,2-Liter-V10-Sauger wird mit zwei Abgasturbinen zum Biturbo und leistet stolze 1.250 PS. Zum Vergleich: Das Standard-Modell hat grade einmal 610 PS.

Wer den Mansory Torofeo live erleben will, findet ihn auf der IAA Frankfurt.

 

via