Volkswagen Garage Sound FFM [Recap]

Für Volkswagen spielt und spielte Musik immer schon eine große Rolle. Mit Bon Jovi und den Rolling Stones gab es Sondermodelle von Golf und Co. und mit Robbie Williams holte man sich erst kürzlich einen sehr amüsanten und genial kreativen Weltstar ins Boot.

_MG_9655Auch unterstütze der Konzern über Jahre junge Bands und stellte diesen Fahrzeuge zur Verfügung, um von Auftritt zu Auftritt zu kommen. Jetzt ist Volkswagen zurück mit einer neuen Musikplattform. Diese nennt sich „Volkswagen Garage Sound“. Und wo könnte man eine solche Plattform besser launchen als auf der IAA! Genau! Am Vorabend der IAA ging das Ding mit einem spektakulären Kick-off Konzert im Frankfurter Gibson Club an den Start.

_MG_9615Auf der Bühne, die zuerst hinter einem Garagentor verborgen war, performten neben Weltstar Jessie J, auch der deutsche DJ Felix Jaehn in Begleitung des unfassbar guten – erst 14-jährigen – britischen Shooting-Stars Jasmine Thompson.

Klar, dass die beiden auch den Welthit „Ain’t Nobody (Loves me Better)“ performten und mit diesem wirklich schönen Song die 800 Musikfans vor der Bühne begeisterten. Im Anschluss erlebte das Publikum dann einen grandiosen und zugleich sehr persönlichen Auftritt von Jessie J.

_MG_9538Lust bekommen? Ihr wärt gerne dabei gewesen? Könnt ihr noch. Die Konzert-Highlights können in Kürze über den „Volkswagen Garage Sound“ Facebook Kanal und auf Vevo abgerufen werden.

Das Konzert bildete den Auftakt einer internationalen Konzertserie von Volkswagen. Dabei werden immer wieder überraschende Künstlerkombinationen für besondere Musikmomente bei den Musikfans weltweit sorgen.

_MG_9658Der Fokus der ganzen Geschichte liegt zudem auf der „Volkswagen Garage Sound“ Musikplattform in den sozialen Netzen und den digitalen Kanälen. Auf dem „Volkswagen Garage Sound“ Facebook Kanal gibt es zudem Interviews und Webisodes mit den Künstlern, Highlight Clips von den Konzerten, exklusives Behind-the-Scenes Material sowie vieles mehr an Fan-Kampagnen und spannenden Infos über anstehende Events.

Wer in Zukunft gerne bei diesen neuen und spannenden Events von Volkswagen dabei sein möchte, der sollte die Facebook-Seite im Auge behalten, denn die Tickets werden wie auch bei dem Gig in Frankfurt nicht im freien Handel, sondern ausschließlich über Gewinnspiele verfügbar sein. Also, Augen auf!

_MG_9639

Fotos: Alexander Kluge