Inside the Syndicate: Ein Einblick in die Yakuza

Inside the Syndicate von Anton Kusters gibt uns einen kleinen Einblick in die Yakuza.

2009 durfte der belgische Fotograf Anton Kusters für seine Fotostrecke „Inside the Syndicate“ in die Mafia-Strukturen der Yakuza eintreten. Als einer der wenigen Fotografen nahm er seltene Bilder der Anführer auf und wurde während seiner Arbeit in die Familie aufgenommen. Das Besondere dabei war die Tatsache, dass er es offiziell tat und sich nicht heimlich integrieren musste. Die Familie, die ihn aufnahm, vertraute ihm sogar so sehr, dass er zu der Beerdigung von einem der ranghöchsten Mitglieder eingeladen wurde. Während der Zeit in Japan konnte er sich einen Einblick in die Strukturen und dem Zusammenleben der Mitglieder verschaffen.

The Economist hat seine Arbeit nun in diesem Video veröffentlicht.