#Whatwebring by Smirnoff

#Whatwebring – was wir mitbringen – ist mehr als nur eine Flasche Wodka.

take-a-trip-around-the-world-with-these-4-remixes-of-kiesza-and-djemba-djembas-give-it-to-the-moment-body-image-1448036938Party ist angesagt. Man trifft sich bei Hans-Christoph und Paula. Bring was mit! Geht klar und man hat ja immer mehr, als nur eine Flasche Wodka dabei. Man bringt seine Laune, seine Story mit.

Da setzt die neueste Kollaboration von Smirnoff an. Zusammen mit der Britischen DJane Laura Jones und 4 anderen DJ’s aus aller Welt, beweist das Label, dass Musik die Power hat Kulturen zusammen zu bringen. Mit dabei sind der Südafrikaner Nozinja, der Mexikaner Toy Selectah, Kosmo Kat aus Japan und Cassian aus Australien.

Der Electro-Track ‘Give It To The Moment’ von Keisza und Djemba Djemba dient als Grundlage für die Kollaboration. Jeder DJ hat den Track neu und auf seine Weise, mit seiner Story geremixed. Dabei ist ein total abwechslungsreiches Sound-Buffet entstanden. Die Tracks sind so unterschiedlich wie der Geschmack von Brie, Enchiladas, Fish&Chips, Sushi und Vegemite nur sein kann. Hier kannst du dir vier der coolen Remixe des Tracks anhören.

Laura Jones, sagte zu dem Prozess: „Es war sehr aufregend, dem Stück meine eigene Handschrift zu geben, um meinen Style zu zeigen. Als ich die Remixes der vier anderen hörte, war es unfassbar, was dabei heraus kam.“ Jones hat natürlich auch eine Story. Sie verlor ihr Augenlicht und ist seit 2011 im Dance-Business.

Bei #Whatwebring geht es darum, den Moment zu feiern. Das Beste aus dem zu machen was man hat und es zu teilen, denn dann wird es nämlich noch besser! ;)

Folge dem Movement #Whatwebring und teile deine Story auf Instagram.