Nike zeigt in Mailand seine „Nature of Motion“ Ausstellung

Im Rahmen der Mailänder Designwoche 2016 zeigt Nike seine „Nature of Motion“ Ausstellung. Neben hauseigenen setzen sich auch 10 internationale Designer mit Bewegung auseinander und schufen so eine Ausstellung die Schuhe und Kunst verbindet.

Nike
Nike

Die Ausstellung selber ist unterteilt in die Schuh-Designs hauseigener Designer, die sich mit Dämpfung bei einem Flyknit Upper auseinandersetzen, und Installationen von 10 internationalen Designern.

Die Ideen gegen dabei von Memory Foam Konzepten, über 3D-gedruckte Tooling Systeme bis zu Versuchen mit Magneten. Aber auch eher weniger im Dämpfungsbereich zu verortende Materialien wie Steine, Champagnerverpackung, Lockenwickler oder Kühlgel-packs finden Einzug in die kreativen Spielereien der Nike Designer.

Neben den Schuhentwürfen der eigenen Belegschaft sind aber auch zehn Zeitgenössische Designer eingeladen worden das Thema der Ausstellung „Nature of Motion“ mit Installationen umzusetzen. Raus kamen dabei interessante Ansätze und Ideen wie die Darstellung pflanzlicher Bewegung mit Licht, mit Flyknit bezogene Schlagzeuge oder ebenfalls aus Flyknit bestehende Lampenschirme.

Eine gelungene Ausstellung mit interessantem Ansatz und Konzept, wer die Möglichkeit hat sie sich in Mailand anzuschauen, sollte sie nutzen, uns anderen bleiben nur die Galerien und die stille Hoffnung, dass die Ausstellung vielleicht auf die Reise geht eines Tages.