Release: Nike Cortez „Tribute to Compton“?

„I ain’t rocking‘ no more designer shit, white tees and Nike Cortez…“

Sagte Kendrik Lamar in seinem Track „Control“ von 2013. Damit wollte der Rapper natürlich zeigen, dass L.A. den Cortez liebt und genau das hat Nike als Anlass dafür genutzt, dem Schuh eine verschnörkelte, Compton-Typische „1972“ (das Jahr an dem der Cortez auf den Markt kam) auf die Ferse zu bringen

Einen direkten Hinweis auf den Stadtteil aus L.A. gibt es auf dem Schuh allerdings nicht, doch die simplen Colorways, die auch von den N.W.A. gerockt wurden und eben die „Comptonmäßige“ 1972 deuten schon in eine bestimmte Richtung!

Release ist übrigens am 29. April bei ausgewählten Nike Retailern wie z.B. Oneness

Fazit: Ich feier das Pack, besonders den weißen finde ich, gerade jetzt für den Frühling, großartig!