Albumreleases der Woche

Es gibt mal wieder einiges an neuen Alben, die heute erscheinen. Hier ein kurzer Überblick was man auf dem Schirm haben sollte diese Woche:

Den Anfang macht der Kanadier Kaytranada, der mit „99.9%“ sein lange erwartetes Debüt Album vorlegt. Aus Montreal über das Internet bis hin zu einem der meist gefeierten Produzenten weltweit: Läuft bei ihm. Für das Album hat er sich einige hochkarätige Gäste eingeladen, unter anderem Vic Mensa, Little Dragons, Craid David, Anderson.Paak oder AlunaGeorge und zelebriert auf 15 Anspielstationen seine Vorstellungen von Popmusik in 2016.

Untergrundlegende, HipHop bis ins Mark, mit den Atzen einer der erfolgreichsten und gleichzeitig als Solokünstler einer der meistindizierten deutschen Künstler überhaupt: Frauenarzt hat mit seiner Musik wirklich einzigartiges erreicht. Jetzt, als mit den Atzen etablierter Künstler, ein Album wie „Mutterficker“ vorzulegen können nicht viele. Aber Arzt kann. Und das ist halt dann auch noch krass gut.

Viel wurde gesagt, geschrieben, geleakt und sonstwas: „Konnichiwa“ von Skepta ist fraglos eins der am meisten erwarteten Alben des Jahres, nun ist es da. Angenehm kompakt (12 Tracks) und reichlich mit Hits gesegnet (Man, Numbers, Shutdown, um einige zu nennen) weiß das insgesamt vierte Album von Skepta zu überzeugen, weil es das liefert was man erwartet: Grime. Und davon viel.

Es ist also musikalisch einiges geboten dieses Wochenende, wir wünschen viel Spaß, zumal das Wetter darauf hindeutet Musik auch im Freien genießen zu können.