Chance the Rapper chartet mit „Coloring Book“ allein dank Streams

Seit dem Release letzte Woche läuft das Mixtape „Coloring Book“ von Chance the Rapper bei uns auf Dauerrotation und wächst von Tag zu Tag. Es scheint nicht nur uns so zu gehen, denn allein aufgrund der Streams wird Chance der Rapper nun charten.

chance3

Laut HitsDailyDouble entspricht die Anzahl der Streams bislang rund 40 bis 50 tausend verkauften Einheiten, was einen Top 10 Chartentry bedeuten würde. Beeindruckend, wenn man bedenkt, dass das Mixtape zum einen exklusiv auf Apple Music zu hören ist. Um die Nummer 1 streiten sich diese Woche Beyoncé mit ihrem nachwievor großartigen „Lemonade“ und Drake mit „Views“, der sechsten Version seines Debüts „So far Gone“

Da nun endlich das Wetter auch wieder in Richtung Sommer tendiert, freuen wir uns auf die kommenden sonnigen Tage, denn so gut „Coloring Book“ ist – alles ist besser bei schönem Wetter.