Die Sneaker-Releases am Wochenende!

Letzte Woche hatte es in sich mit reichlich „Star Power“, diese Woche ist Kollabo-seits nicht ganz so stark bestückt aber das hat nix zu bedeuten, denn es kommt auch fast ohne Kollabo zu massig starken Releases.

Fangen wir direkt mit dem wohl am meisten erwarteten Release diese Woche an, dem NMD Drop: Ein schwarzer City Sock sowie ein weißer R1 mit „OG“ Klötzen gehen dieses Wochenende an den Start und dürften für Raffles und Campout sorgen. Die Schuhe gibt es unter anderem bei TiNT (Achtung: der Schuh wird instore gerafflet, Anmeldungen sind im Shop bis morgen 19:30 möglich), 43einhalb (instore first), The Good Will Out (instore only) und weiteren gut sortierten Shops die Adidas führen. Die meisten (um nicht zu sagen fast alle) werden die Schuhe instore verkaufen, wer sich die Teile online sicher möchte, der versucht es am besten bei adidas online. Kleiner Tipp am Rande: Wem es egal ist ob es der Weiße R1 oder der schwarze City Sock werden soll, der sollte es vielleicht eher bei letzterem Versuchen, der weiße „OG“ ist sicherlich der begehrtere Schuh.

sns_asics_gtexpress6

So ganz ohne Kollabo kommt das Wochenende dann doch nicht aus und so bringen die Schweden von Sneakersnstuff die vielleicht bislang stärkste Kollabo (Achtung: subjektiv!) auf dem GT Cool-Xpress von Asics. Ein Sommerschuh mit Suede, Mesh, Weiß und Off-White, eine nette Geschichte dahinter, kleine Effektvoll gesetzte Details, so (Achtung: nochmal subjektiv!) mag man seine Sommersneaker. Der Schuh erscheint am Samstag, 28.5, sowohl in den SNS-Shops in Stockholm, Paris und London als auch online um 15 Uhr bei Sneakersnstuff, der Kostenpunkt liegt bei 129 Euro.

 

Wer mag Jordans? Wer mag „Bred“ Colorways? Wer zwei mal die Hand gehoben kann, kann sich auch zweimal freuen, denn da gibt es dieses Wochenende direkt zwei Gelegenheiten zuzuschlagen. Zum einen der legendäre „Flu Game“ 12er ams Samstag, am Sonntag folgt der Jordan 17+ im „Chicago Bulls“ (Schwarz/Rot mit ein wenig weiß, lassen wir mal als Bred durchgehen) Colorway. Beide Schuhe werden neben den Jordan Händlern in eurer Umgebung online bei Nike erscheinen.

MillionairesRowPack_x2500px_021

Was lange währt wird endlich gut. Nach einigen Verzögerungen erscheint endlich das „Millionaire’s Row Pack“/ „Derby Pack“ von Asics Tiger und bringt den Gel Lyte 3 und Gel Respector in Segeloptik an den Start. Der Schuh wird bei zahlreichen Asics Dealern erscheinen, unter anderem bei End, Afew und Overkill. Der Gel Respector steht bei 130, der Gel Lyte III bei 145 Euro.

Neben den NMD’s hat adidas noch weitere Schmankerl in Petto dieses Wochenende, zum einen der erste Climacool 1 aus der Kollabo mit Coca Cola und zum anderen gibt es da ja noch die Consortium Tour, die diesen Monat bei „Juice“ und zum ersten mal in Asien ist. Dort gibt es einen Stan Smith mit Suede Upper, ein interessanter Ansatz und auch mal was anderes als die bisherigen doch ein wenig arg auf Boost fokussierten Tourstops (s/o an Footpatrol!). Der Stan Smith wird bei den bekannten Consortium Händlern wie Overkill erscheinen, der Climacool 1 ebenfalls bei ausgesuchten Adidas Händlern aber auch online bei adidas.

adidas-ultra-boost-black-white-foot-locker

Außerdem erscheinen am Samstag bei Foot Locker, hier direkt, ab 09:00 Uhr schwarze und weiße adidas Ultra Boost Modelle. Wir hoffen auf „core black“ und „triple white“ mit neuer Sohle. Mehr konnten wir (noch nicht) herausfinden!

Ihr seht, auch ohne die ganz großen Kollabo-Namen ist das Wochenende prall gefüllt mit richtig guten Sneakern, da sollte für jeden was dabei sein.

Und wer beim adidas NMD OG bzw. City Sock leer ausgehen sollte, keine Angst, die nächsten Boost/NMD – Modelle kommen schon bald.