Vic Mensa – There’s alot going on

2013 erschien das letzte Tape/Album „INNANETAPE“ von Vic Mensa und seitdem hat sich einiges getan im Leben des jungen Vic: Roc Nation Signing, Kollabos mit Kanye himself und Skrillex und nun also das erste Soloprojekt „There’s alot going on“, das heute erscheint.


Gestern gab es bereits „16 Shots“ zusammen mit dem Cover das größte politische Statement der Platte.

vicmensa_talgo_cover

Es geht aber nicht ausschließlich politisch zu, der einzige Featuregast Ty Dolla Sign zum Beispiel kommt auf eine entspannte Runde Schnaps und Weiberei vorbei, New Bae ist ein Trapschmankerl, Danger ist bereits eine Weile bekannt. Alle 7 tracks wurden von Papi Beatz, ganz traditionell also eine „1 Rapper, 1 Producer“ Angelegenheit.

„There’s alot going on“ ist heute erschienen und neben dem Stream bei Apple Music auch auf iTunes zu erwerben.