„Laced Up“ in München (Recap + Fotos)

Heute fand in München die vierte Ausgabe der „Laced Up“ Sneakermesse statt. Wir haben uns ins Getümmel geschmissen.

lacedup_muenchen6

 

 

Turnschuhe sind mittlerweile durchaus populär und so überraschte die einige Dutzend Meter lange Schlange zu Beginn der Messe vor dem Haus der Kunst auch nicht. Zumal das Wetter mittags mitspielte und für angenehme Temperaturen sorgte.

Wer die (zugegeben zügig voranschreitende) Schlange an der Kasse hinter sich gelassen hat, konnte dann auch in insgesamt 4 Räumen (inkl. dem großen Terrassensaal) seiner Konsumneigung freien Lauf lassen. Zahlreiche private und einige gewerbliche Händler hatten einiges an vergriffenen, seltenen und interessanten Modellen anzubieten.

Auf gewerblicher Seite stachen vor allem der OTS Shoeshop, GOODBOIS und Crystal Clear aus Wien heraus: die GOODBOIS hatten dope Klamotten und die schönsten Pins, Crystal Clear irre wertige handgemachte Turnbeutel/Rucksäcke am Start und OTS brachte neben allem für den Customizer und Wiederhersteller vor allem richtig gute Customs mit nach München, für uns mit die schönsten Schuhe des Tages.

Auffällig war neben der zahlreichen Präsenz von aktuell beliebten Modellen (Yeezy, Ultra Boost, NMD, Jordan), dass es vor allem Schuhe im Angebot gab, die vor kurzer Zeit erst released wurden. Und auch dort dominierten vor allem adidas und Jordans. Aber wer ein bisschen gesucht hat, hat auch Schuhe anderer Hersteller coppen könnnen.

Persönlich war leider nix dabei (Asphaltgold Mouse, ich finde dich noch in meiner Größe) ausser einem Restock an Schuhpflege-Produkten, dafür gabs Burger vom Burger House, EM Übertragung und Kaltgetränke auf der Terrasse vom Stüberl (P1) – dazu hervorragend gemixte Musik von DJ Silence und THE KUT und entspanntes Wetter.

Ein gelungener Tag auf der „Laced Up“ in München geht also zu Ende, es war richtig gut und hat ordentlich Spaß gemacht.

PS: An dieser Stelle ein Dankeschön an die Macher der Messe um Alex Scharf und Alex Löser und an die zahlreichen tollen Menschen die wir getroffen haben und mit ihnen über unser liebstes Hobby gefachsimpelt haben.