HipHop Open Austria am 22. und 23.7 in Wiesen (Infos)

Für HipHopper gibt es nicht nur das splash! Festival in Deutschland, auch das Nachbarland Österreich hat mit dem HipHop Open Austria ein feines HipHop Festival am Start.

Zum dritten mal findet das HipHop Open Austria statt, im letzten Jahr haben sich neben deutschsprachigen Acts wie Megaloh, Prinz Porno oder ASD auch internationale Größen wie A$ap Rocky eingefunden.

Dieses Jahr findet also wie gesagt die dritte Ausgabe des Festivals statt und in den zwei tagen wird LineUp technisch einiges aufgefahren: Die Beginner auf Comeback- und Blumentopf auf Abschiedstour, Sido, Fünf Sterne Deluxe, Prinz Pi, Fiva, Coup, Nazar, Chefket und noch mehr deutschsprachige Artists aus Deutschland und Österreich. Aber auch die internationalen Gäste sind handverlesen: De La Soul geben sich ebenso die Ehre wie Oddisee & Good Company. Dazu gibt es einen Haufen Nebenaktivitäten wie allerlei Workshops, eine Blockparty mit den 0711 Homies, Graffiti Action, BMX Shows, etc.

Auch das Nachtprogramm bietet einiges: das Bass Kartell wird auflegen, genau wie die österreichischen Legenden von den Waxolutionists und eine der besten Radiosendungen in Europa, FM4 Tribe Vibes wird ebenfalls einen Abend lang beste Unterhaltung liefern. Natürlich wird auch Partnershop Snipes zahlreiche Möglichkeiten für Merch und andere Klamotten bieten.

Wer am 22. und 23. Juli in der Ottakringer Arena in Wiesen dabei sein möchte, der kann sich noch das Zweitagesticket inkl. Camping für 99 Euro hier erstehen.