Apple MacBook Pro [2016] bekommt ersten Werbespot!

Das von Apple vor wenigen Wochen vorgestellte MacBook Pro mit Touch Bar hatte bisher noch keinen eigenen Werbespot.

MacBook ProMit der stetig wachsenden Verfügbarkeit der Notebooks hat sich dies nun geändert und Apple stellt mit „Bulbs“ einen eindrucksvollen Clip vor. Das Werbevideo hangelt sich an platzenden Glühbirnen durch eine Stadt entlang und blendet immer wieder verschiedene Ereignisse der Entwicklung und des technischen Fortschritts ein.

Die verschiedenen Ereignisse hat Apple sehr bewusst gewählt und beginnt in der Steinzeit mit der Erfindung des Rades. Im Laufe des Videos kommen viele technische und anderweitig revolutionäre Ereignisse hinzu. Zu nennen wären hier beispielsweise die Erfindung der Kamera oder die Massenproduktion des Toilettenpapiers. Gegen Ende des Spots werden immer häufiger Schreibmaschinen und die ersten Tastaturen der Apple-Computer gezeigt, um schließlich zur Tastatur des MacBook Pro zu gelangen.

Bemerkenswert ist, dass das MacBook Pro mit Touch Bar erst ganz am Ende gezeigt wird und Apple so den Anschein erwecken möchte, das Gerät sei der aktuelle Punkt der Evolution. Ein Zeitraffer-Video wird dann am Ende über die Touch Bar gesteuert, um auf ihre Funktionalität dieser noch einmal genauer einzugehen.