Supreme x Louis Vuitton Kollaboration wurde geleaked

Supreme Monogram Sticker

Supreme und das französische Modehaus Louis Vuitton könnten möglicherweise in naher Zukunft an einer Linie zusammenarbeiten!

Wie viele populäre Instagramaccounts berichten, könnte es schon bald zu einer Kollaboration zwischen der Skatebrand Supreme aus New York und Louis Vuitton kommen. Das hört sich erstmal nach einem ungleichen Paar an, jedoch haben die beiden Firmen eine lange gemeinsame, anfangs feindselige Historie. Die Brand, die vor kurzem erst -wie passend- nach Paris expandiert ist, veröffentlichte im Jahr 2000 ja bereits Box Logo T-Shirts und Skatedecks mit dem klassischen Louis Vuitton Monogram, was zu einer Cease and desist Klage führte. Doch nachdem James Jebbia, Gründer von Supreme, nun vor einem halben Jahr in der Front Row einer Louis Vuitton Show saß und Kim Jones, Artistic Director von Louis V, für kurze Zeit ein Bild einer unveröffentlichten Kollaboration der beiden auf Instagram hochlud, scheinen die Wogen geglättet zu sein. Auf den Leak von Kim Jones himself folgten weitere Bilder, die einen Supreme x LV Sweater bei einem Fitting vor einer Louis Vuitton Show zeigen. Was daran komisch ist: Supreme Kollaborationen hatten bisher immer ein Tag der New Yorker, der gezeigte Sweater hat allerdings keines. Die Leaks sind also mit Vorsicht zu genießen. Man kann zwar von den gezeigten Leaks halten, was man will, aber wir glauben: Wenn was kommt, dann kommt noch viel mehr! Wir zumindest freuen uns.

Ob und wann die Kollaboration von Supreme und Louis Vuitton stattfindet, erfahrt ihr natürlich hier, sobald es mehr Informationen gibt!