Guru – Rest in Power [Slick]

Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 6)

Dieses Design hat Slick [Dissizit] auf seinem Blog veröffentlicht. Es hat mir besonders gut gefallen. Ich hoffe, euch nerven die vielen Guru News und Videos nicht. Es hat einfach ein paar Stunden gedauert bis  mir klar geworden ist, dass es nie mehr Tracks wie „Mass Appeal“ oder „Step In The Arena“ oder „Fed Up“ mit Hous Of Pain [1996] geben wird. Zuerst war es gestern morgen nur eine weitere miese News. So wie die vielen anderen, die uns seit Mitte 2009 regelmäßig den frühen Morgen versauen. Malcolm McLaren, DJ AM, Patrick Swayze, … ich erinnere mich gar nicht mehr an alle. Doch dann wurde mir irgendwann klar, dass Guru – egal, ob er seit Jahren unter seinen Möglichkeiten blieb und Beef mit DJ Premier hatte – dieStimme meiner Rap Jugend war und ich ihn so gefeiert habe wenn ich „Step In The Arena“ oder „Code Of The Streets“ gehört habe. Oder „Worst Come To Worst“ , zusammen mit den Dilated People. Allesamt Klassiker,. wie zirka 75% eines jeden Gangstarr Albums!

Hiermit enden nun die „Guru ist tot“ News fürs erste. Ich höre hier gerade „Full Clip – The Best Of Gangstar“ und frage mich wer dieser „Superproducer Solar“ eigentlich ist, dass er solch einen Einfluss auf Guru erlangen konnte. Aber vielleicht war es ja auch ganz anders,.. Rest In Peace, Keith „Guru“ Elam.

[do_widget id=execphp-33]
Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 7)

Sag uns deine Meinung