Live die Route des Weihnachtsmanns verfolgen mit NORAD

Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 6)

Heute ist es endlich soweit: Der Weihnachtsmann macht sich auf den Weg, um alle Kinder mit Geschenken zu versorgen. Und NORAD, eine gemeinsame militärische Einrichtung der USA und Kanadas mit Hauptsitz in Colorado Springs, die für die Verteidigung des amerikanischen und kanadischen Luft- und Meeresraums zuständig ist, verfolgt heute den ganzen Tag über, wo der Weihnachtsmann gerade unterwegs ist.

Das Alles hat schon eine lange Tradition und begann bereits in den 1950ern, als ein Kaufhaus in einer Anzeige eine Weihnachtsmann-Hotline bewarb. Leider hat sich ein Zahlendreher eingeschlichen, so dass die Kinder nicht bei der Hotline, sondern beim Stab des damaligen Oberbefehlshabers rauskamen. Seitdem versorgen die Militärs zu Weihnachten die Kinder mit genauen Infos, wo sich der Weihnachtsmann an Heiligabend aktuell aufhält.

In den Anfängen lief die Weitergabe der Infos per Telefon und jeder Anrufer erhielt die aktuelle Position durchgesagt. Inzwischen ist das alles einen Tick professioneller und ihr könnt per Google Map, Google Earth und Smartphone-Apps live dabei sein.

Natürlich sieht man auch, wie er zu Beginn die Rentiere vor den Schlitten spannt und Geschenke auflädt. Bis es später dort richtig losgeht, kann man zum Zeitvertreib auf der Website auch Elfen-Weitwurf spielen

Eine richtige nette Idee und einen Besuch wert: www.noradsanta.org

[do_widget id=execphp-33]
Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 7)

Sag uns deine Meinung