[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=ZJoRZOK18Fg[/youtube]

Anscheinend können wir heute Abend den Fernseher aus lassen. Laut dem nordkoreanischen Staatsfernsehen steht der autarke Staat im WM-Finale. Die Gegner seien davor mit klaren Ergebnissen besiegt worden, Achtel- und Viertelfinale seien einfach mal so weggestrichen. Heute heißt es also Portugal gegen Nordkorea.

Natürlich ist das Video nur ein Fake. Trotzdem könnte man sich diese Berichterstattung in Nordkorea gut vorstellen.

via