Handschriften von Obdachlosen werden zu Schrifttypen

Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 6)

Eine Stiftung entwickelte die Handschriften von zehn Obdachlosen zu Schrifttypen. Ziel der Initiative ist es die Menschen finanziell zu unterstützen und auf ihre Situationen aufmerksam zu machen. Fünf Schrifttypen sind schon erhältlich. Die Fonts können für 19 € (Privatperson) und 290 € (Unternehmen) heruntergeladen werden. Die Einnahmen unterstützen das Arrels Foundation Projekt.

via

[do_widget id=execphp-33]
Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 7)

Sag uns deine Meinung