McDonalds veranstaltet in den USA ein eigenes B-Boy Event!

Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 6)

„It began on the streets of NYC and became a global phenomenon. This summer, let the battles hit the floor.“

McDonalds B-Boy Royale Event 2017Wenn du dich nach diesem Titel bereits auf ein neues Event in Deutschland gefreut haben solltest, müssen wir dich leider enttäuschen. Denn auch wenn es ein Tanz-Event von McDonalds gibt, so findet dieses doch in den USA statt. Besser gesagt in der New Yorker Tri-State Area. Bereits im letzten Jahr war das McDonald’s B-Boy Royale 4 ein sehr erfolgreiches Ding, welches sich – glaubt man denen, die vor Ort waren – sehr mit den Wurzeln des Tanzens in New York auseinandersetzt und so gar nicht als reine Werbeveranstaltung daher kommt.

$5000 Preisgeld und die Tatsache, dass es sich beim McDonald’s B-Boy Royale 4 um das aktuell größte jährliche Event seiner Art handelt, zeigen, dass es die Macher hier durchaus ernst zu meinen scheinen. Mit Richard „Crazy Legs“ Colón, dem Chef der Rock Steady Crew, fand man zudem auch einen weltweit respektierten Organisator und Judge.

Wenn Du im Sommer vielleicht in und um New York unterwegs sein solltest, unbedingt einplanen.

Hier der Trailer:

[do_widget id=execphp-33]
Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 7)

Sag uns deine Meinung