Overkill & Fruition führen den adidas Consortium Sneaker Exchange fort

Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 6)

Im September werden wir mit gleich zwei Releases des adidas Consortium Sneaker Exchange beglückt, denn auch Overkill und Fruition liefern diesen Monat ab!

Overkill steht seit Jahren nicht nur für eine erstklassige Auswahl an Sneakern, sondern ist auch Vorreiter in Sachen Sneaker für Frauen. Schließlich steht neben dem ersten Store seit einiger Zeit nun auch Overkill WOMEN in Kreuzberg, um eben dieses immer häufiger auftretende und immer intensiver werdende Faible vieler Damen für Sneaker zu sättigen.

overkill women
Foto vom Opening des Overkill Women Stores. Image Credit: Overkill

Wer passt angesichts dessen für den adidas Consortium Sneaker Exchange wohl gut zur Berliner Sneakerboutique? Viele werden spontan auf Naked aus Kopenhagen kommen, die sich ja gänzlich auf Damenschuhe spezialisiert haben, doch im 9000 Kilometer weit entfernten Taipei steht Fruition – einer der ersten Stores, der sich gänzlich den weiblichen Sneakergelüsten verschrieben hat. Genau mit diesem Store durfte Overkill nun zusammenarbeiten, und dabei rausgekommen sind zwei Modelle: Zum einen einen EQT-Lacing mit Velourupper, zum anderen einen Tubular aus Tweed. Verrückte Materialwahl ist also auf jeden Fall Programm!

overkill fruition adidas consortium sneaker exchange

EQT-Lacing

Der EQT-Lacing zeichnet sich – wie bereits gesagt – durch sein weiches Velourupper aus. Das Velour wurde dabei in rosa gehalten. Außerdem setzt man hier auf eine lichtdurchlässige Außensohle, Zungentags, die für adidas Consortium Releases ja typisch sind, aus Satin sowie ein Lederelement an der Ferse, auf welchem die Namen der Stores verewigt wurden.

overkill fruition adidas consortium sneaker exchange

Tubular Elastic

Zum ersten Mal wurde ein Tubular für den adidas Consortium Sneaker Exchange erwählt! Und da drehen beide Stores gleich richtig auf: Statt klassisch auf Primeknit oder normales Mesh zu setzen, nutzt man bei dieser Collabo einfach mal Tweed als Upper! Das altmodische Material, welches einen eher an den Professor aus der Uni als an coole Sneaker erinnert, kommt auf dem sockenähnlichen Schuh in diesem cremefarbenden Ton allerdings echt cool! Auch hier liegt der Teufel aber im Detail: Eine Heelstrap aus Suede mit dem Branding der beiden Stores kommt gemeinsam mit einer Außensohle mit subtilem Glitter-Effekt daher und rundet den Schuh ab.

overkill fruition adidas consortium sneaker exchange overkill fruition adidas consortium sneaker exchange

Beide Schuhe erscheinen am 23. September bei Overkill, daraufhin dann am 30. September bei anderen Retailern!

[do_widget id=execphp-33]
Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 7)

Sag uns deine Meinung