Intelligente Geräte so wie Smartphones werden heutzutage täglich von Millionen von Menschen für die unterschiedlichsten Dinge genutzt.

Als Smartphones herauskamen waren sie revolutionär, aber diese Geräte waren nichts im Vergleich zu denen, die es heute auf dem Markt gibt.

Mit dem Smartphone im Netz zocken!Was Smartphones besonders gut machen ist, dass sie eine Komplettlösung für eine Vielzahl der täglichen Aufgaben des Lebens bieten. Sie sind wie ein Mini-Computer, eine Digitalkamera und eine Spielkonsole in einem, neben einer Reihe von weiteren Funktionen. Daher besteht heute kein Bedarf mehr, mehrere Geräte mit sich herumzutragen.

Wegen der technologischen Fortschritte und den besseren Grafiken der Spiele sowie den schnelleren Prozessoren benutzen heute immer mehr Menschen ihre Smartphones als Spielkonsole. Entweder, um Videospiele, speziell entwickelte mobile Spiele, oder sogar um Spielautomaten zu spielen.

Heute werfen wir einen Blick auf die besten Geräte, die es derzeit für eine hochwertige Spieleerfahrung auf dem Smartphone gibt.

Samsung Galaxy S8 und S8+

Samsung ist der Marktführer, wenn es um die Produktion von Smartphones geht. Sie haben Apple und deren iPhones bereits seit einigen Jahren hinter sich gelassen, und ihr neuestes Gerät, das Galaxy S8, bietet eine der besten mobilen Spielerfahrungen auf dem Markt. Bereits die letzte Version des Galaxy, das S7, bot einen speziellen Spielemodus, der eine wirklich unerreichte Spielerfahrung ermöglichte. Wie man erwarten würde haben sie sich mit ihrem aktuellsten Gerät noch einmal verbessert.

Unter der Haube besitzen das S8 und sein großer Bruder, das S8+, all die Hardware, die man für eine flüssige Spielerfahrung braucht. Der Bildschirm macht umwerfend gute Grafiken möglich, die wirklich jeden Gamer zufriedenstellen würden. Und nicht nur das, sie haben auch die Batterie verbessert und eine 3,000 mAh-Zelle eingebaut, durch die stundenlang am Stück gespielt werden kann.

Samsung Galaxy S7

Ein weiteres Vorzeigegerät von Samsung, das Nutzern immer noch eine der besten mobilen Spielerfahrungen bietet. Das S7 war das erste Galaxy-Handgerät, welches spezielle Features und Optionen bot, die dazu da waren, die gesamte Spielerfahrung besser und immersiver zu machen. Der Game Launcher wurde erstmals im S7 eingeführt und hat sich seitdem aus gutem Grund zu einer Grundfunktion der anderen Vorzeigegeräte von Samsung entwickelt.

Auch hier sind die produzierten Grafiken wirklich eindrucksvoll und es gibt einiges an Leistung unter der Haube. Diese Kombination ist wichtig, wenn man ein hochwertiges mobiles Spielegerät produzieren will. Der Snapdragon-Prozessor und die 4GB RAM tragen auf jeden Fall viel dazu bei, dass es bis heute eines der besten Smartphones zum Spielen ist.

OnePlus 5

OnePlus haben eine komplett neue Art entwickelt, wie Dinge erledigt werden können, und das ist einer der Gründe warum sie es in diese Liste geschafft haben. Das Gerät ist billiger als Modelle wie das Samsung Galaxy S8, aber es bietet trotzdem genug Leistung um es zu einem der besten Smartphones für Videospiele zu machen. Zuerst einmal schlägt es die Konkurrenz um Welten, wenn es um RAM geht. Es gibt Optionen für 6GB oder sogar erstaunliche 8GB. Die Leistung ist unvergleichbar.

Genau wie das S8 hat es zudem spezielle Features für Spiele, so wie einen „Nicht stören“ Spielemodus und eine Option zum schnelleren Aufladen während dem Spielen. All das wird durch eine 3.300 mAh-Batterie angetrieben, die auch die anspruchsvollsten Spiele ohne Probleme packt.

Foto: Matam Jaswanth, Unsplash