VICE House Party presented by mytaximatch

In der Woche vor Weihnachten war ich in Hamburg auf der VICE House Party eingeladen, die von mytaxi präsentiert wurde. Hier erfahrt ihr, wie es war!

WERBUNG/KOOPERATION

Die House Parties von VICE sind immer gut – hab ich so gehört. Am Dienstag konnte ich mich endlich mal selbst davon überzeugen! Dann fand besagte Party nämlich in Hamburg statt, und ich hatte dank VICE die Chance, dabei zu sein. Coole Sache!

vice house party presented by mytaxi match
Image Credit: VICE

Um halb neun beim Ort des Geschehens, dem Uebel & Gefährlich, angekommen, hab‘ ich nicht schlecht gestaunt. Die Stimmung war von Anfang an fantastisch! Aus den Clubs und Bars hier in Düsseldorf kennt man das anders. Das Rezept für die ausgelassene Feierlaune bei allen war simpel: Gute Musik und gute Drinks! Für ersteres sorgten ein gesunder Mix aus DJs und Live Acts. Angefangen haben die VICE DJs. Und während bei anderes Events die ersten Acts immer eher lahm sind, haben die einfach genau gewusst, was sie machen – richtig stark!

vice house party

Highlight auf der VICE House Party waren aber natürlich trotzdem die Live Acts. BLVTH, Jace und Mavi Phoenix waren da und haben so weitergemacht, wie die VICE DJs aufgehört haben. Alle drei haben mich persönlich mit ihrem modernen, trappigen Sound mitreißen können und haben es jetzt in meine eigenen Playlists geschafft. Grade Mavi Phoenix solltet ihr gehört haben. Die Wienerin war mir dank ihres Charmes und ihrer provozierenden Art gleich symphatisch! Außerdem nicht zu verachten: NOT YOUR GIRLFRIEND! Mein Shazam hat dank ihr geglüht!

mytaximatch

Auf der Hin – und Rückfahrt zu beziehungsweise von der Party kam übrigens mytaxi ins Spiel. Die Firma hat das Event so erst möglich gemacht, was ich natürlich mit meinen paar Fahrten belohnen wollte. Dabei kam mir sowie allen anderen Gästen das neue Match-Feature, welches es so erstmals exklusiv nur in Hamburg gibt, in der App durchaus entgegen.

Das Prinzip: Ihr teilt euch euer Taxi mit anderen und spart so nicht nur Geld, sondern tut auch noch was für die Umwelt.

Dafür müsst ihr nur in der App ein Taxi buchen. Das Matching regelt daraufhin mytaxi! Wer einen oder zwei Mitfahrer findet, die die selbe oder eine ähnliche Route haben, fährt dann mit eben diesen mit. Falls ihr jedoch keinen Partner findet, müsst ihr auch nicht in die Röhre schauen. Wenn ihr kein Match bekommt, gönnt mytaxi euch nämlich saftige 50% Rabatt auf die Fahrt. Als ich das Feature in Hamburg mehrmals genutzt und war wirklich erstaunt, wie fix das alles geht.

Ohne Abstriche ein wahnsinnig guter Abend!
Und Hamburger sollten mytaximatch im Auge behalten!

Danke an VICE und mytaxi. Dieser Artikel ist Werbung!