Der Katzen-Translator

meowlingual

Fragt ihr euch auch immer, warum eure Katze die Sofakissen aufschlitzt? Meowlingual könnte da Abhilfe schaffen. Der Katzen-Übersetzer kann nämlich nicht nur den Gesichtsausdruck des Vierbeiners zu sechs verschiedenen Stimmungslagen kategorisieren, sondern auch 200 „Miau“-Wörter verstehen und 21 Emotionen anhand von Bewegungen und Verhalten deuten. Für schlappe 169 $ könnt ihr eines der Geräte hier erwerben.

via