rs_1024x759-161213070817-1024-donald-trump-kanye-west-jr-121316

Es haben sich der wohl mächtigste Mann der Welt und der Mann, der Hip-Hop wohl momentan am meisten beeinflusst, getroffen.

Die Rede ist vom „künftigen“ Präsidenten der USA Donald Trump und Rap-Star Kanye West.

Gestern Abend – unserer Zeit – hat Rap-Star Kanye West sich mit dem künftigen Präsidenten der USA, Donald Trump, im Trump Tower in New York getroffen. Der Rap-Star hatte bereits den Neu-Präsidenten bei seiner Wahlkampagne unterstützt. Nun hat er sich, laut eigener Aussagen mit Donald Trump getroffen um ein „Foto“ mit ihm in der Lobby des Trump-Towers zu schiessen. Ja, genau!

Yeezus, wie sich der Rapper auch mal gerne selbst nennt, hatte in der Vergangenheit aufgrund seines körperlichen (und geistigen?) Zustands immer wieder für Schlagzeilen gesorgt. Fraglich ist, ob er mit diesem Treffen für gute Schlagzeilen sorgen wird. Wir sind jedenfalls gespannt, wann Mr. West wieder für musikalische Highlights sorgt.

Vielleicht helfen diese ihm ja dabei, den aktuell Shitstorm, ausgelöst durch das Treffen, zu mildern.

Das Video vom Treffen von Kanye West und Donald Trump könnt ihr euch hier anschauen.

Quelle: Internet