Der Jordan 5 Take Flight kommt im Rahmen eines Packs an den Start. Die Inspiration für den Schuh: Bomberjacken.

Der Jordan 5 Take Flight kommt als Teil des Take Flight Packs, welches seine Inspiration in Kampfjets und dem was dazugehört hat. Der 5er hat explizit die P51 Bomberjacke als Vorbild und versucht diesen Look auf den Fuß zu bringen. Das bedeutet zunächst mal ein Olivgrünes Upper, dass sich nahezu über den ganzen Schuh erstreckt. Gebrochen wird es nur durch die Beige Zunge, die wohl das Innenfutter der Jacken symbolisiert. Das kommt noch eine teils schwarze und teils durchsichtige Outsole. Was auf den ersten Blick ein wenig unspektakulär klingt wird mit einem Blick auf die Details aber äußerst interessant: Dem Jordan 5 Take Flight fehlt nämlich das für den 5er typische Lacelock, stattdessen wird hier auf Lederapplikationen gesetzt. Des weiteren ist der Jumpman auf der Ferse nicht aufgestickt sondern ausgestanzt. Und eine Premiere hat der Schuh auch zu bieten, denn Teile der Midsole sind mit Leder überzogen – eine Neuheit für das 5er Modell.

Der Jordan 5 take flickt erscheint am 11. Februar, natürlich online bei Nike sowie den üblichen Verdächtigen in Sachen Jordans.