Netflix bringt Teaser zu Staffel 5 von Orange is the New Black und gibt den Sendetermin bekannt.

Die Insassen aus dem Frauengefängnis in Lichtfield kehren mit neuen Episoden zurück. Mit dem Teaser zur neuen Staffel von „Orange is the New Black“ schickt Netflix wieder eines seiner stärksten Zugpferde in’s Rennen. Die Show neben „House of Cards“ zu den beliebtesten Eigenproduktionen des Anbieters.

Worum es in „Orange is the New Black“ geht

Die Dramaserie „Orange Is the New Black“ beruht auf dem Buch „Orange Is the New Black: My Year in a Women’s Prison“ von Piper Kerman. Sie beschreibt darin ihre einjährige Haftstrafe in einem Minimum-Sicherheitsgefängnis in Connecticut.

Für die Fernsehadaption wurde die Hauptrolle in Piper Chapman umbenannt und wird von Taylor Schilling gespielt. Chapman ist nach dem College durch ihre damalige Geliebte Alex  in einen kleinen Drogenschmuggel- und Geldwäschering gerutscht. Zehn Jahre später, längst in einem bürgerlichen Lebensabschnitt angekommen und verlobt holt die Vergangenheit Piper Chapman überraschend ein. Sie bekennt sich für die alten Taten schuldig und verbüßt ihre Haftstrafe.

Teaser zur Staffel 5

In einem kurzen Clip bewirbt Netflix die fünfte Staffel der Serie. Die Ausschnitte im kurzen Video sind eher irrelevant, wichtig für die Fans ist allerdings das Datum: Am 9. Juni geht die Serie in die neue Staffel, das Kernensemble bleibt der Show dabei weiterhin treu.

 


Mother of 2 nerds. Köchin. Star Wars Fangirl. Bücherwurm. 30-something. Montessorienthusiastin.