Ed Sheeran regelt das mit den Rekorden!

Ed Sheeran ist ja ein cooler Vogel.

Ed Sheeran Spotify Streaming RekordeEr macht ziemlich gute Musik, ist optisch und menschlich ein sympathischer Zeitgenosse – und überhaupt! Alles gut, was er so tut.

Nach Veröffentlichung seines aktuellen Albums “÷” am vergangenen Freitag hat Ed Sheeran gleich mehrere Rekorde gebrochen und die Spotify-Charts weltweit erobert.

So waren am gestrigen Sonntag, 5. März 2017, in den deutschen Top 50 Spotify-Charts 15 seiner Songs vertreten. In Großbritannien belegt Ed Sheeran mit allen 16 Songs die ersten 16 Plätze der Spotify-Charts. In 12 Ländern (Großbritannien, Irland, Kanada, Australien, Neuseeland, Tschechien, Estland, Griechenland, Niederlande, Polen, Slowakei und Schweiz) schafften es alle 16 Songs in die jeweiligen nationalen TOP 50 Charts.

Doch nicht nur in den Charts dominiert der Brite: Mit mehr als 56,7 Millionen Streams weltweit ist sein Album das bislang meistgestreamte Album am ersten Tag nach der Veröffentlichung. Bisheriger Rekordhalter war The Weeknd mit rund 29 Millionen Streams im November 2016.

Zudem hat der Song “Shape of You” mit mehr als 10,1 Millionen Streams einen neuen Spotify-Rekord für einen Tag aufgestellt. Ed Sheeran ist aktuell mit mehr als 68,6 Millionen Streams weltweit der meistgestreamte Künstler und verweist auch hier The Weeknd auf den zweiten Platz, der diesen Rekord seit November letzten Jahres mit rund 40,3 Millionen Streams gehalten hatte.

Mit 45,4 Millionen Hörern im Monat ist Ed Sheeran zudem der derzeit meistgestreamte Künstler auf dem schwedischen Musik Streaming Service.

Sein neues Album findet ihr natürlich auf Spotify. Wer es noch nicht kennt, der hat gute Musik verpennt!


Chef hier. Kind der 70er. Blogs und Content seit Ende der 90er. Viele eigene Projekte und Dienstleister für andere. Immer schon "irgendwas mit Medien". #digitalnative #blogger