Ship-Hop! Die 90´s Rap Kreuzfahrt kann jetzt gebucht werden!

Der Hype ist real! Und wir springen direkt auf den Zug auf.

Ist ja unser Job. Besonders wenn so etwas im Netz auftaucht, das zum einen unfassbar cool ist – und auf der anderen Seite total abwegig.

Wieso cool? Weil auf dieser Kreuzfahrt, welche die Veranstalter gleich mal mega pfiffig „Ship-Hop“ genannt haben, treten Acts auf, die meine Jugend maßgeblich beeinflusst haben. Auf die eine oder andere Weise.

Vanilla Ice, Salt N Peppa mit Spinderella, Naughty by Nature, Kid´N Play, Black Street, All-4-One, Color Me Badd, Coolio, Sisqo, Tone-Loc, Biz Markie, Rob Base, Young MC, C&C Music Factory und DJ Kool.

Ok, nicht jede dieser Bands hat meine Jugend beeinflusst, aber um ehrlich zu sein, aus den verschiedensten Gründen würde ich Vanilla Ice, Tone-Loc, Biz Markie (mal wieder), Rob base, DJ Kool,  Salt N Peppa und DJ Kool mal live sehen. Erinnerungen werden wach, meist gute.

Von daher! Ahoi! Ich habe unten mal ein paar Videos der diversen Artists gesammelt, damit ihr euch ebenfalls erinnert. Scheiße, alleine das Sammeln der Links bei Youtube habe ich schon gefeiert!

Mehr zu Ship-Hop #shiphop gibt es unter shiphop.com

 


Chef hier. Kind der 70er. Blogs und Content seit Ende der 90er. Viele eigene Projekte und Dienstleister für andere. Immer schon "irgendwas mit Medien". #digitalnative #blogger