Die neue Arcade Edition von Street Fighter V macht die Konfliktlösung um 21. Jahrhundert einfacher denn je!

Im Jahr 2017 scheint die Welt turbulenter und konfliktreicher denn je. Viele große Konflikte sind kompliziert und schwer zu lösen, doch grade bei den kleinen Konflikten scheint es bei vielen an passenden Lösungsmethoden zu mangeln. Wir haben da einen geupdateten Vorschlag, der in der Vergangenheit unter Freunden immer gut funktioniert hat: Die Arcade Edition von Street Fighter V!

Dabei handelt es sich um die normale Version des fünften Teil des kultigen Fighting Games, die allerdings durch viel neues ergänzt wurde. Mit dem Arcade und dem Extra-Battle Modus bekommen Spieler nämlich gleich zwei neue Möglichkeiten, das Spiel zu genießen. Außerdem kriegt ihr mit den so genannten V-Trigger-Moves eine weitere Option, eure Gegner fertig zu machen. Wem das nicht genug ist, der wird sich noch an einigen neuen Charakteren erfreuen. Für alte Spieler das Beste an der ganzen Sache: Bis auf die neuen Charaktere ist all das für Besitzer der normalen Edition kostenfrei!

street fighter v arcade edition

Ab dem 16. Januar könnt ihr dann auf der PlayStation und dem PC auch plattformübergreifend losprügeln!